Registriere dich oder log dich ein um Feedback zu lesen oder zu verfassen.

Graue Literatur nutzbarer machen

Details of idea

Beschreibung:

Wissen ist Macht und Schulbildung wird vererbt. Diese und andere oft gehörte Aussagen könnte man noch lange fortführen.
Ich erlebe es im Hochschulbereich immer wieder, dass Bachelor-, Master- oder andere Arbeiten oft nur den Zweck haben, einen Abschluss zu erreichen. Warum wird nicht verstärkt in deren Nutzung investiert? Warum müssen so viele Themen mehrfach bearbeitet werden?
Gute Arbeiten werden publiziert und finden den Weg in die Öffentlichkeit. Warum endet so viel als "graue Literatur"? Jede Arbeit muss in einer zentralen Stelle gelistet werden - gleichzeitig sollten die Arbeiten so übersetzt werden, dass jeder Bürger den Inhalt versteht. Falls kein Eigeninteresse an einer Nutzung der Ergebnisse besteht, so sollte diese zumindest anderen ermöglicht werden (Gebühren?)

Es geht also darum, Mehrfachbearbeitungen von Themen zu vermeiden und Nutzen zu stiften. Die Erstellung einer solchen Datenbank darf nicht das Problem sein. [Version 2]

Die Ideenplattform ist für deine Browserversion noch nicht geeignet.

Links zu den Browsern die wir derzeit unterstützen: