Registriere dich oder log dich ein um Feedback zu lesen oder zu verfassen.

Esperanto

Details of idea

von esperanto  |  am 11. November 2014 - 14:20  |  
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)

Beschreibung:

Das neue Modell
Kostenvergleich Englisch - Esperanto

Das alte, teure Modell

Menschen, deren Muttersprache Englisch ist, lernen keine Fremdsprachen. Damit sind 5% der Weltbevölkerung sprachlich privilegiert. Die übrigen 95 % lernen Englisch.
In Österreich werden 400 Millionen Euro pro Jahr für den Englischunterricht ausgegeben, das sind etwa 5 % des Bildungsbudgets. Dazu kommen noch Kosten für den Unterricht weiterer Sprachen, Sprachreisen und Nachhilfe. Maturanten* sollten nach 8 Jahren Englisch-Unterricht das Sprachniveau B1 bis B2 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen erreichen**. Das Erlernen von Fremdsprachen ist die größte Belastung für Schüler, daher wird die Note „Nichtgenügend“ in den Fremdsprachen am häufigsten vergeben, wobei Englisch an der Spitze steht.
Englisch ist für Schüler die am schwersten lesbare Sprache***.

Das neue, preiswerte Modell

Alle Menschen lernen Esperanto als erste Fremdsprache. Wer Esperanto lernt, kann schon in zwei Jahren das Niveau

Die Ideenplattform ist für deine Browserversion noch nicht geeignet.

Links zu den Browsern die wir derzeit unterstützen: