Registriere dich oder log dich ein um Feedback zu lesen oder zu verfassen.

Geometrische Algebra - eine Chance zur Erkenntnis

Details of idea

von Palmstroem  |  am 29. November 2014 - 12:17  |  
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)

Beschreibung:

Vor 180 Jahren nahm die Mathematik eine folgenschwere Abkürzung. Der verhältnismäßig unbekannte Gymnasiallehrer Herrmann Grassmann konnte seine Vorstellungen von einer umfassenden Vektoralgebra nicht gegen die genial vereinfachte Form des verdienten und anerkannten Josiah Willard Gibbs durchsetzen. Dies hat beispielsweise zur Folge, dass wir heute die imaginäre Zahl i als Wurzel aus -1 vorgesetzt bekommen ohne eine Chance, den eigentlich anschaulichen und spannenden Hintergrund zu begreifen. i wird postuliert, und ein Physikstudent schreibt i im Laufe seines Studiums sicherlich 2000 mal in verschiedensten Formeln nieder ohne ein fundamentales Verständnis für diese wesentliche Komponente der Mathematik zu entwickeln, welches jedoch möglich wäre.
Es wäre höchst an der Zeit Physik- und Mathematikstudenten zumindest die Chance zu geben im Rahmen ihres Studiums in Österreich diese wunderschöne, umfassende und komplettere Mathematik kennenzulernen um ein neues Naturverständnis zu entwickeln

Die Ideenplattform ist für deine Browserversion noch nicht geeignet.

Links zu den Browsern die wir derzeit unterstützen: