Registriere dich oder log dich ein um Feedback zu lesen oder zu verfassen.

soziales Orientierungsjahr

Details of idea

Beschreibung:

2013 hat die österreichische Bevölkerung aus Mangel an Alternativen leider für die Beibehaltung der Wehrpflicht gestimmt, da wir die Wehrdienstverweigerer brauchen. Der Haken: junge Damen können sich nicht freiwillig offiziell für den Zivildienst melden sondern nur für das Bundesheer
Es ist nicht mehr zeitgemäß, den Zivildienst an die Wehrpflicht zu koppeln und damit den offiziellen Zivildienst nur Männern zu ermöglichen. - abgesehen davon, dass Untauglichkeit beim Bundesheer noch kein Grund sein muss um keinen Zivildienst leisten zu müssen.

Meine alternative Idee: Es soll ein soziales Orientierungsjahr für Damen und Herren geben - d. h. sie können in verschiedenen Bereichen mind. 1 Monat mithelfen. Der Wechsel soll persönlich entschieden werden. Dadurch lernen sie verschiedene im Pflege- und Sozialbereich kennen. Alljene Herren die sich für dieses Jahr entscheiden sollten von der Wehrpflicht befreit sein. Vielleicht wird der Zwangsdienst bei Männern obsolet. Brauchen wir ein Heer?

Die Ideenplattform ist für deine Browserversion noch nicht geeignet.

Links zu den Browsern die wir derzeit unterstützen: