Registriere dich oder log dich ein um Feedback zu lesen oder zu verfassen.

Wissensvermittlung mit Handicap

Details of idea

von Romana  |  am 1. September 2014 - 1:40  |  
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)

Beschreibung:

Toll wäre bei wenigstens ausgewählten Wissensvermittlungen (Vorlesungen, Diskussionen, Ausstellungen...) online Gebärdendolmetscher-/innen für Taube / Taubstumme und frei größenverstellbare Schrift für Menschen mit Sehbehinderungen nutzen zu können.

So aus Gebärdensprache Text wird, soll es auch anders herum auch funktionieren. Erst mit Mensch und dann gerne mit App, da kostengünstiger und unabhängiger, sprich man kann sich überall als tauber oder taubstummer Mensch durch App mit "Nichtbehinderten kommunizieren.

+ App mit größenverstellbarer Lupenfunktion.

http://www.heise.de/tr/artikel/Aus-Gebaerden-wird-Text-1474204.html, http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/gebaerdensprach-universitaet-stilles-studium-a-736012.html
http://blog.wiwo.de/ungedruckt/2012/07/11/handschuh-ubersetzt-gebardensprache/

An einer großen virtuellen Universität sollten auch Bildungsmöglichkeiten für Menschen mit Handicap leichter möglich sein. Angebote derart würden wohl sehr gerne angenommen werden.

Die Ideenplattform ist für deine Browserversion noch nicht geeignet.

Links zu den Browsern die wir derzeit unterstützen: