Ideenpool - gelebte Nachhaltigkeit

Manche Ideen sind nur für unsere Benutzer sichtbar. Tausche dich mit anderen Kreativen aus und stelle dich kreativen Aufgaben.

Registriere dich oder log dich ein um alle Ideen zu sehen.
2 Ideen gefunden
Sortieren nach
Ideen - Realisator, konsequent und nachhaltig
von F. Schwarzkopf am 30. November 2014 - 12:44
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: BürgerInnenbeteiligung, Kooperation & Netzwerkbildung, Sonstiges, Crowdfunding, gelebte Nachhaltigkeit, Gemeinwohl, Synergien schaffen und nutzen, Umsetzung, Vorbildwirkung, Wertschöpfung
Zeichenbrettvorschau von Ideen - Realisator, konsequent und nachhaltig

Im Ö1 Hörsaal melden sich immer mehr geniale Leute mit wirklich tollen Ideen.

Die Ziele meiner Idee sind:
1. Sicherstellung einer zügigen Umsetzung, denn es wäre schade, wenn gute Ideen auf der Strecke bleiben. ,
2. Absicherung eines beweisbaren, nachhaltigen, hohen Nutzens für die Gesellschaft und ganz gezielten Personengruppen.
3. Nutzung von Synergien zwischen den Projekten durch Bündelung.
4. Anschub - Finanzierung jeder einzelnen guten Idee, denn häufig scheitert die Umsetzung schlicht und einfach am Geld.
5. Transparente Verwendung der entstehenden Wertschöpfung, und damit Vorbild- und Multiplikationseffekte.
6. Ausweitung und Verstärkung...

Frauen für Frauen; Migrantinnen in Leibnitz
von ESurma am 24. November 2014 - 16:44
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: BürgerInnenbeteiligung, Innovative Theorien (Kultur, Politik …), Kooperation & Netzwerkbildung, Kunst, Medien & Kreativbereich, Ökologie & Nachhaltigkeit, Soziale Innovation, Stadt- & Regionalentwicklung, Sonstiges, BewohnerInnen, Frauen, gelebte Nachhaltigkeit, ländlicher Raum, Lebensqualität, Mädchen, Partizipation
Zeichenbrettvorschau von Frauen für Frauen; Migrantinnen in Leibnitz

Vor dem Hintergrund, dass im Projekt "Frauen wandern zu" Mädchen und Frauen aus Drittstaaten, die sich in der Südsteiermark niedergelassen haben und nun mit ihren Familien ihren Lebensmittelpunkt hier haben, in der Frauenberatungsstelle Leibnitz über viereinhalb Jahre im Rahmen eines EU Projektes beraten und begleitet wurden, stellen wir fest, dass die Bedürfnisse von Frauen am Land mehr Aufmerksamkeit brauchen.
Der ländliche Raum ist gerade von weiblicher Abwanderung besonders stark bedroht und büßt seine Stärken dadurch ein, dass die Lebensqualität sinkt, je mehr Menschen abwandern.
Wir meinen, dass Mädchen und Frauen gemeinsam ihre Interessen diskutieren und umsetzen...


Die Ideenplattform ist für deine Browserversion noch nicht geeignet.

Links zu den Browsern die wir derzeit unterstützen: