Ideenpool - Ökologie & Nachhaltigkeit

Manche Ideen sind nur für unsere Benutzer sichtbar. Tausche dich mit anderen Kreativen aus und stelle dich kreativen Aufgaben.

Registriere dich oder log dich ein um alle Ideen zu sehen.
60 Ideen gefunden
Sortieren nach
Party Loops
von Michael_Schreiber am 1. Dezember 2014 - 23:30
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: Alternative Wirtschaftsformen, BürgerInnenbeteiligung, Innovative Theorien (Kultur, Politik …), Kooperation & Netzwerkbildung, Kunst, Medien & Kreativbereich, Life Sciences, Medizin & Gesundheit, Ökologie & Nachhaltigkeit, Soziale Innovation, Stadt- & Regionalentwicklung, Technologie & Infrastruktur, Wissensvermittlung & Methodik, Sonstiges, 4K, Edutainment, Gamification, HiFi, Immersion, KI, Minimal, Partizipation, Podcast, Pop, Posting, Simulation, Szenario, UHD, Videocast, visuelle Kommunikation
Zeichenbrettvorschau von Party Loops

Brainstorming und Gestaltung von Videoclips sowie interaktiven Generatoren zur Vermittlung von Projektinhalten. Die so gestalteten Medien sollen im Rahmen von Unterhaltungsprogrammen diverser Veranstaltungen zu Partymusik gezeigt werden.

Ö1, als Radio blind, kann thematischen Hintergrund liefern, Features, Diskussion, Inteviews, Kritik, und zum Besuch einladen.

Da das Projekt noch keine eigene Projektseite betreibt, führt der 'Link zur Projektseite' derzeit zu mehr als 300 interaktiven Programmen, die ich vor einiger Zeit für meinen damaligen Arbeitgeber Wolfram Research erstellte. Diese eigenen Beispiele bzw insgesamt bald 9000 dort bereitgestellte Demonstrations sind...

Kombi H²O²-Sonne- Wind-AutoGas Module 144V-150V
von Karam Lopez am 1. Dezember 2014 - 23:06
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: Kooperation & Netzwerkbildung, Ökologie & Nachhaltigkeit, Technologie & Infrastruktur, Sonstiges, 24V, 48V, 72V, AC120V, AC12V, AIT, Anlage, DC120V, DC230V, Fließend, Generator, Hochhaus, Isovoltaic, Lichtmaschine, Motor, Parabolrinnen, Sonnenkollektoren, Tesla Turbine, Turbine, Umwandler
Zeichenbrettvorschau von Kombi H²O²-Sonne- Wind-AutoGas Module 144V-150V

Öl Fass Methode
1. Auto Lichtmaschine I. 12V-1,2kW oder II. 150V-1.0kW Wind Turbine
2. Öl faß in 5 Flügel und 33° 35ّ° Verbiegen
3. Keilriemen Scheibe aus Alt Waschmaschine
4. 12V Batterie Solarbatterie 200ah, AIT-8Channel , Li-Ion, A123,........
5. E-Generator Umwandler 12V-230V mit 3kW-8kW,......
6. .............

Handwerker Video:
https://www.youtube.com/watch?v=aSiXgqHiv7I&index=6

1. Fotovoltaik-Sonnenkollektoren 5-15-25-50 kW
Leistung Standard 5% Öst-Tech 16% PP-Linze bzw. Plexiglas...

Alternative Bau aus Sand, Bruchstein, Glasschaum
von Karam Lopez am 1. Dezember 2014 - 19:08
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: Kooperation & Netzwerkbildung, Ökologie & Nachhaltigkeit, Stadt- & Regionalentwicklung, Technologie & Infrastruktur, Sonstiges, Architektur, Beton, Dachdecken, Dämmplatten, Erdnussschalen, Glasschaumgranulat, Kalilauge, Kaliumhydroxid, Lehm, Maschendrahtzaun, Neu Dämmplatte, Sand-Bau-Technik, Schaumglas, Unterwasser-Bau, Zusatzmittel
Zeichenbrettvorschau von Alternative Bau aus Sand, Bruchstein, Glasschaum

Ein Standard bau weise

1. Maschendrahtzaun 104x16x314 mm
Poly Probieren oder Sackleinen mit Vertikal Rohren
Sand (Sahara),
Schaumglas, Glasschaumgranulat (Neu-Baustoff)
Altbau Schrott, Bruchstein wieder verwenden (recycle).
Bio-Material Schilf, Papyrus, Bambus, Stein, Holz, Lehm, ٍStroh, .....
Zic Zac Aluminium Blech oder Karton (eine Art dickes Papier Kartonage), für Tragbar Wände,...

2. Erdnussschalen Platten 0,2-0,5 mm, Prototype für Wasser Dichter Dachdecken,....... Suche Team
für Dämmplatten Vorbild: Holzspanplatten,.....

3. Beton Zement Zusatzmittel Kaliumhydroxid, Kalilauge (wässrige Lösung 20%) Für undurchlässig...

freie.it - Unabhängigkeit am Computer
von Franz Gratzer am 1. Dezember 2014 - 11:26
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: Alternative Wirtschaftsformen, BürgerInnenbeteiligung, Kooperation & Netzwerkbildung, Ökologie & Nachhaltigkeit, Soziale Innovation, Stadt- & Regionalentwicklung, Technologie & Infrastruktur, Wissensvermittlung & Methodik
Zeichenbrettvorschau von freie.it - Unabhängigkeit am Computer

freie.it macht Fachkräfte auffindbar, die beim Einsatz Freier Software (meist auf GNU/Linux-Basis) helfen können.

Wir verwalten immer mehr am Computer. Dabei bestimmen Programme unsere Möglichkeiten. Wer steuert, was diese Programme erlauben, kontrolliert auch, was wir tun können.

Was in proprietärer (= unfreier) Software vorgeht, wird als Betriebsgeheimnis geheim gehalten. Nur Freie Software liegt restlos offen. Sie darf von allen analysiert, beliebig an die eigenen Wünsche angepasst und unbeschränkt benutzt und kopiert werden. Auch wenn wir das selbst nicht programmieren können, dürfen wir andere mit entsprechenden Anpassungen beauftragen.

Den meisten leuchten die...

Managementsystem KM Freude&Leben
von RiederU am 30. November 2014 - 23:46
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: Alternative Wirtschaftsformen, Kooperation & Netzwerkbildung, Life Sciences, Ökologie & Nachhaltigkeit, Soziale Innovation
Zeichenbrettvorschau von Managementsystem KM Freude&Leben

Das Managementsystem KM zielt auf Microunternehmen und kombiniert die 3 Dimensionen:
WIRTSCHAFT (Umsatz, Gewinn, Aufwand,..)
UMWELT (Ressourcen, Landschaft, Tiere, Gesellschaft,..)
LEBENSQUALITÄT (Freude, Freizeit,..)
mittels Strategieprozess und Kennzahlensystem (quantitative + qualitative Indikatoren).
Es wird SEIT 2005 ERFOLGREICH angewendet und kontinuierlich um Erkenntnisse aus der Gehirnforschung, Aspekte der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg und dem Züricher Ressourcen Modells erweitert. BEDÜRFNISSE und GEFÜHLE werden bei der OPTIMIERUNG der STRATEGIEN bewusst berechnet und somit sicht- und steuerbar gemacht.
Wirtschaften kann...

Vernetzung & Komplexität - Vernetztes Denken
von SgH12 am 30. November 2014 - 21:40
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: BürgerInnenbeteiligung, Innovative Theorien (Kultur, Politik …), Kooperation & Netzwerkbildung, Ökologie & Nachhaltigkeit, Stadt- & Regionalentwicklung, Wissensvermittlung & Methodik, Sonstiges, Vernetztes Denken
Zeichenbrettvorschau von Vernetzung & Komplexität - Vernetztes Denken

Wir haben in den letzten 10-15 Jahren in vielen Bereichen den Vernetzungsgrad massiv erhöht. Doch selten ist uns bewusst, dass mit dem Vernetzungsgrad auch die Komplexität und Verwundbarkeit von Systemen steigt und sich diese anders als unsere bisher gewohnten „linearen Maschinen“ verhalten. Sie sind nicht im herkömmlichen Sinn steuer- bzw. managebar. Was das bedeuten kann, zeigen uns die negativen Entwicklungen im Cyber-Space, die bereits im Alltag angekommen sind. Noch viel schlimmer könnten sich dadurch verursachte Infrastrukturausfälle oder sogar ein europaweiter Stromausfall ("Blackout") auswirken.

Das fehlende bzw. unzureichende Wissen im Umgang mit komplexen Systemen bzw....

Mülltrennen ja! - Aber nicht im öffentlichen Raum.
von becker am 30. November 2014 - 21:24
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: Ökologie & Nachhaltigkeit, Stadt- & Regionalentwicklung, Technologie & Infrastruktur
Zeichenbrettvorschau von Mülltrennen ja! - Aber nicht im öffentlichen Raum.

Ein Großteil des Verpackungsmülls wird im öffentlichen Raum (ÖR) gesammelt.
Container für Glas, Plastik und Aludosen verbrauchen ÖR, verschandeln die Umgebung, bringen einen Littering- bzw. Pissingpoint-Effekt und damit verbunden lästige Gerüche und Flüssigkeiten. Es wird wertvoller Platz „verschenkt“, der den BewohnerInnen zugute kommen könnte (Bänke, Brunnen, Grünraum...).
Es scheint akzeptiert, dass Müll im Sinne des Recycling, im ÖR gesammelt wird. Aber das Faktum, dass die Müllmenge steigen wird und die Sammelinseln größer werden, alarmiert.

DIE INNOVATION: Mit- bzw. Hauptverursacher des Verpackungsmülls sind die Supermärkte, die davon profitieren, dass...

3Rad Mom & 2Rad City Modele 36V-1kW
von Karam Lopez am 30. November 2014 - 20:14
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: Kooperation & Netzwerkbildung, Ökologie & Nachhaltigkeit, Stadt- & Regionalentwicklung, Technologie & Infrastruktur, Sonstiges, 2Rad, 36V, 3Rad, Akku, Akkutechnologie, Stadt, E.Mobile, Einkauf, familie, Freizeit, gps, GSM, Kinder, österreich
Zeichenbrettvorschau von 3Rad Mom & 2Rad City Modele 36V-1kW

Prototypen Vorhanden und fast Fahr bereit, 2Rad (Deutschland) und 3Rad (Schweiz),
Österreich KRM-Team***

Die Work Station kann optional erweitert Office
ID, WS.36V.1kW mobile.office

1. Motor 36V-1kW
2. Steuerung mit Blinker und Bremsen Beleuchtung Funkion und mit Ruck Energie Gewinnung
3. Batterie Module

I.City 36V 30aH, ca. 30-45km Reichweiter Li-Ion-System
II. Safari 36V 50aH ca. 100-150km Reichweiter A123
III. Österreich Neu-Batterie Module von AIT-8 Channel-System (Testphase, wenig Info.)

1. AC/AC Down 36V to 12V 500 W
2. 1x 12V-Adapter
3. mini-Digital-Kompress. 12V 13 Bar 250PSI
4. GPS, GSM,Tracker...

Proj. 3D.Laserscanner.Architiktur.Archive
von Karam Lopez am 30. November 2014 - 18:00
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: Kooperation & Netzwerkbildung, Ökologie & Nachhaltigkeit, Stadt- & Regionalentwicklung, Technologie & Infrastruktur, Sonstiges, ArchiCAD, architecture, Architektur, Archive, AutoCAD, CNC, Datenbank, Denkmalschutz, DWG, FARO, Punktvolken, YTONG
Zeichenbrettvorschau von Proj. 3D.Laserscanner.Architiktur.Archive

mein Workstation:
Workstation Qusmio für 3D.Bau.Tehnischer,Zeichner, Konstruktor, ,,,,
AutoCAD:2014, Architecture, Revit, 3DS.Design, ArCon, ........
FARO-Software

Werkzeug;
Black-Decker-BDS303-Ortungsgeraet
3D.Vermessung:
Bosch GLM 150 Laser Messgeräte

Damit bin ich mobile,....

und damit FARO-3D.Lasertechnik 120m bin ich in der Lage Gebäude mit 120m³ Volumen aus Punktvolke mit Faro-software Invertieren und konvertieren zu ein AutoCAD Datenbank,....

da ich auch ein Studium über Wien Architekt der Monarchie zeit Praktizieren habe ich mit Wien 1120, angefangen als Prototype und Pilotprojekt:
gab dieser Schöne Haus am...

Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragung Projekt HGÜ
von Karam Lopez am 30. November 2014 - 15:03
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: Kooperation & Netzwerkbildung, Ökologie & Nachhaltigkeit, Stadt- & Regionalentwicklung, Technologie & Infrastruktur, Wissensvermittlung & Methodik, Sonstiges, Ägypten, Außenministerium, Fotovoltaik, Gleichstrom, Hochspannungs, österreich, Parabolrinnen, Projekten, Slowenien, Sonnenkolektor, universität, WKO
Zeichenbrettvorschau von Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragung Projekt HGÜ

http://de.wikipedia.org/wiki/Hochspannungs-Gleichstrom-%C3%9Cbertragung

Staat Eigentum Projekten,.....

Österreich-Ägypten über Slowenien,...

1. Fotovoltaik anlagen
2. Parabolrinnen Sonnenkolektor anlagen Gas, Fluid, Öl System
3. Hydro Turbinen,.....
4. Windanlagen
5. Waveanlagen
6. ..............

Universität Ägypten, Österreich, Teams, Kooperation, WKO, Außenministerium, Gleichstrom,..

Kabel Produktion und Verlegung ABB Österreich, bzw.......

E.mobile.Work.Shop, 48V, 1kW,100-300km.Reichweiter
von Karam Lopez am 30. November 2014 - 14:22
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: Kooperation & Netzwerkbildung, Ökologie & Nachhaltigkeit, Stadt- & Regionalentwicklung, Technologie & Infrastruktur, Sonstiges, 12V, Batterie, Brushless, DC230V, effiziente Mobilität, energie, Fahrzeug, Frenchise, H²O²-Dry, Modul, Teams;, Typ
Zeichenbrettvorschau von E.mobile.Work.Shop, 48V, 1kW,100-300km.Reichweiter

Fahrzeug Leistung:
Brushless.motor: 1kW, 48V, 25-45 km/h, 100-300km Reichweiter,....
Steuerung: Beleuchtung 12V-LED, Rückgewinnung, 12V-Down, Übersetzung 3 Stufen,....
Batterie Module: I.Li-Ion-Sys., II.A123-Sys. III. AIT-8Channel-Sys.
-------------------------------------------------
Einsatz: mobile Restaurant, Kaffee Stube,....... Selbstständig: Idee für AMS Mini Kredit & (Karam Plan)
------------------------------------
Energie.Betrieb-art:
Type.I. Elektro.Sys mit 2-3kW, AC12V Umwandler DC230V

Type.II. Propan.Gas-Sys. 5Liter,........

Type.III. H²O²-Dry-Sys. 48V, 5 Liter/min. Batterie Module: I. Fahrzeug Batterie und...

Kulturguterhalter v. Stadelfenster vor den Vorhang
von Stadelguckerin am 30. November 2014 - 13:22
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: Alternative Wirtschaftsformen, BürgerInnenbeteiligung, Innovative Theorien (Kultur, Politik …), Kunst, Medien & Kreativbereich, Ökologie & Nachhaltigkeit, Stadt- & Regionalentwicklung, Sonstiges, Anstrengungen, Kulturgut, Stadel
Zeichenbrettvorschau von Kulturguterhalter v. Stadelfenster vor den Vorhang

Für das kommende Jahre plane ich, jene Stadel neu aufzunehmen, die in den letzten Jahren wieder hergerichtet wurden, sei es zur eigenen Freude und Liebe dazu oder für andere Zwecke. Mit den jeweiligen Besitzern möchte ich sprechen, warum sie auf diese Idee gekommen sind und gleichzeitig danken, daß sie dieses wunderschöne Kulturgut unserer Heimat damit erhalten.
Damit sollen auch alle anderen Stadelbesitzer animiert werden, es gleich zu tun und die Fotos der Stadel, die wieder in alter Schönheit erstrahlen, möchte ich als Vorbilder der Öffentlichkeit vor Augen führen. Ich hoffe sehr, daß es in Zukunft noch sehr viele werden.
Fam. Klimbacher hat unter schweren finanziellen...


Die Ideenplattform ist für deine Browserversion noch nicht geeignet.

Links zu den Browsern die wir derzeit unterstützen: