Ideenpool - Ö1 Hörsaal

  • Feedback- und Einreichphase
    Ergebnis: 252 Einreichungen
    von 01.09. bis 30.11.14

  • Community Bewertungsphase
    von 02.12. bis 15.12.14
    16125 battles von 117 Benutzer

  • Fachgruppe Entscheidungsphase
    von 16.12. bis 30.01.15

  • Umsetzungsphase
    Ergebnis: 0 concepts
    von 30.01. bis 30.06.15
    0 user contributed

    Die 13 Projekte werden an den jeweiligen Unis präsentiert und umgesetzt.
Manche Ideen sind nur für unsere Benutzer sichtbar. Tausche dich mit anderen Kreativen aus und stelle dich kreativen Aufgaben.

Registriere dich oder log dich ein um alle Ideen zu sehen.
238 Ideen gefunden
Sortieren nach
Universitäts TV
von Palmstroem am 29. November 2014 - 12:40
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: Kooperation & Netzwerkbildung, Kunst, Medien & Kreativbereich, Life Sciences, Soziale Innovation, Technologie & Infrastruktur, Wissensvermittlung & Methodik, Sonstiges, ..., Öffentlichkeitsarbeit, Selbstdarstellung, TV, Vernetzung, Video
Zeichenbrettvorschau von Universitäts TV

Eigene TV Teams besuchen (vorangemeldet) aktiv die Institute und berichtet von der Forschungsfront. Verschiedene Formate bieten unterschiedliche, abwechslungsreiche, informative Beiträge. Von 5min. Institutskurzvorstellungen (Wer seid Ihr, womit beschäftigt Ihr Euch, Danke wiederschaun) über detailliertere Darstellungen von Diplom- und Doktorarbeiten bis hin zu langen Formaten, die vertiefend eine Fachrichtung oder relevante Forschung vorstellen.
Zusätzliche Formate, wie Flohmarkt (wir haben ein Gerät, das wir nicht mehr brauchen ....),
Soziales und Lustiges aus dem Studentenalltag, Festln,(Seitenhiebe), Vorankündigungen, ...
Funkig, bunt, lustig

Studenten und...

Visionäre Persönlichkeiten vorstellen - Doku
von Palmstroem am 29. November 2014 - 12:25
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: Wissensvermittlung & Methodik
Zeichenbrettvorschau von Visionäre Persönlichkeiten vorstellen - Doku

Es gibt sensationelle Persönlichkeiten, die keiner kennt, weil sie sich nicht in den Vordergrund drängen. Ich persönlich habe das Glück zumindest 2 solche Personen zu kennen.

Der Eine - ein Mozart der Chemie - hat weltweit faszinierende Projekte im Bereich erneuerbare Energien verwirklicht, in den USA Millionen verdient und mit einem chinesischen Partner alles wieder verloren. Hat auch jetzt noch mit über 70 Jahren zahlreiche internationale Projekte am Laufen. Hat Zink-Luftzellen mit über 1000 Ladezyklen gebaut, Solarkraftwerke, Biodiesel-Anlagen,Pyrolyse ..

Der Andere, ein Arzt, kann das Wunder des Lebens so unglaublich faszinierend darstellen. Kommt immer mit so...

Geometrische Algebra - eine Chance zur Erkenntnis
von Palmstroem am 29. November 2014 - 12:17
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: Innovative Theorien (Kultur, Politik …), Kooperation & Netzwerkbildung, Wissensvermittlung & Methodik, Sonstiges, Gibbs, Grassmann, Mathematik, Naturverständnis, Physik
Zeichenbrettvorschau von Geometrische Algebra - eine Chance zur Erkenntnis

Vor 180 Jahren nahm die Mathematik eine folgenschwere Abkürzung. Der verhältnismäßig unbekannte Gymnasiallehrer Herrmann Grassmann konnte seine Vorstellungen von einer umfassenden Vektoralgebra nicht gegen die genial vereinfachte Form des verdienten und anerkannten Josiah Willard Gibbs durchsetzen. Dies hat beispielsweise zur Folge, dass wir heute die imaginäre Zahl i als Wurzel aus -1 vorgesetzt bekommen ohne eine Chance, den eigentlich anschaulichen und spannenden Hintergrund zu begreifen. i wird postuliert, und ein Physikstudent schreibt i im Laufe seines Studiums sicherlich 2000 mal in verschiedensten Formeln nieder ohne ein fundamentales Verständnis für diese wesentliche Komponente...

LIVERPOOLISMUS - Die Kunst des Reisens
von johann grabner am 29. November 2014 - 10:22
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: Kunst, Medien & Kreativbereich, Ökologie & Nachhaltigkeit
Zeichenbrettvorschau von LIVERPOOLISMUS - Die Kunst des Reisens

Diese Form des Reisens per Autostopp trägt Kunst: Das Gepäck beinhaltet Bücher, Papier, Farben!
Damit wird gemalt: in Parks, an Raststätten, im Hotel, während der Fahrt - alleine, mit Jugendlichen, mit zufällig Anwesenden!
Oder während des Reisens in Campingbussen mit Kindern.
Texte werden vorgelesen, rezitiert - für Autolenker, gemeinsam mit diesen.

Geplant per E-Mail-Kontakt kommt es in Zusammenarbeit mit Tourismus- Büros zu Lesungen und/ oder Märchenabenden in Parks, auf Hütten, in Restaurants.

Man porträtiert Menschen die einem begegnen: mit Stift, Kamera, Pinsel. Lässt sich porträtieren: von Laien wie Kunststudenten.
Die Städteschilder sind...

Komplementäre Demokratie
von zapata33com am 29. November 2014 - 9:54
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: BürgerInnenbeteiligung, Innovative Theorien (Kultur, Politik …), Kooperation & Netzwerkbildung, Soziale Innovation, Sonstiges, Bürgerinitiative, Direkte Demokratie, Dreistufige Volksgesetzgebung, Komplementäre Demokratie, Nationalrat, Volksabstimmung, Volksbegehren
Zeichenbrettvorschau von Komplementäre Demokratie

Zur Verwirklichung der Demokratie auf der Höhe der Zeit bedarf es der wesensgemäßen Ausgestaltung des Initiativ- und Abstimmungsrechtes des Volkes als komplementäre Ergänzung zum Wahlrecht. D.h. es braucht einen Prozess der direkten Demokratie (Volksgesetzgebung), der den Parlamentarismus ergänzt (= komplementäre Demokratie)

Die Initiative "Volksgesetzgebung jetzt!" setzt sich seit mehreren Jahren für die Einführung der DREISTUFIGEN VOLKSGESETZGEBUNG in Österreich ein:

1. Volksinitiativen (von 30.000 Bürgerinnen und Bürger unterstützt) bringen Gesetzesinitiativen an den Nationalrat.

2. Volksbegehren (300.000 Unterstützungen) finden statt, wenn der Nationalrat die...

Virus C Hepatitis Medikament
von Karam Lopez am 29. November 2014 - 3:29
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: Medizin & Gesundheit, Sonstiges, Arzneimitteln, Medikamente, medizin, österreich pharmazie, Österreich-Ägypten Kooperation, Team, virus, WKO
Zeichenbrettvorschau von Virus C Hepatitis Medikament
Elektro-U-Boot Österreich
von Karam Lopez am 28. November 2014 - 23:14
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: Alternative Wirtschaftsformen, Kooperation & Netzwerkbildung, Ökologie & Nachhaltigkeit, Technologie & Infrastruktur, Wissensvermittlung & Methodik, Sonstiges, Biologie, Finanzierung, Forschung, Kooperation, Labor, Meer, Messgeräten, Touren
Zeichenbrettvorschau von Elektro-U-Boot Österreich

Vorbild Nimo-Deutschland

Type I: Standard für Touren bis 20 m Tief für 2-6 Personen z.B am Roten Meer,.....

Type II: Professional für Forschung bis 300 m Tief inkl. Messgeräten, Sensoren, Meeres Biologie Geräte, Einrichtung, Roboter Arm usw.

Suche Team Kooperation, Finanzierung

Günstig Brutkasten für Krisenregionen
von Karam Lopez am 28. November 2014 - 23:08
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: Kooperation & Netzwerkbildung, Medizin & Gesundheit, Technologie & Infrastruktur, Wissensvermittlung & Methodik, Sonstiges, Baby, Kooperation, Medikamenten, medizin, Medizin Geräte, Spital, ‬ ‪Geburt‬, ‬ ‪‎Brutkasten
Zeichenbrettvorschau von Günstig Brutkasten für Krisenregionen

James Roberts, 23, graduated from Loughborough University in the summer and was awarded the International James Dyson Award this week
Normal incubators can cost £30,000 ($47,500)

Der neue aufblasbare Brutkasten "MOM" wurde von James Robert, einem Absolventen der Loughborough University in England, entwickelt. Robert hofft, dass seine Erfindung vor allem in Entwicklungsländern zum Einsatz komment. Inspiriert wurde er durch einen Dokumentarfilm über Frühgeburten in Flüchtlingslagern. ‪‎MOM‬ ‪Baby‬ ‪‎Brutkasten‬ ‪Geburt‬ ‪Medizin‬

die Idee ist genial und einfach kann man hier in Wien Herstellen für ca. 25€-30€,....

z.B.
Care-Österreiche, Rotes Kreuz,.......

Landwirtschaft Workstation 12V, 36V
von Karam Lopez am 28. November 2014 - 23:06
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: Kooperation & Netzwerkbildung, Stadt- & Regionalentwicklung, Technologie & Infrastruktur, Sonstiges, Bewässerung, Landwirtschaft, Ökologie, Ökonomie
Zeichenbrettvorschau von Landwirtschaft Workstation 12V, 36V

36V, 1x500w bzw. 2x für 1kW, Brushless Motor
2x 5V & 12VAdapter
Batterie Module ECO, STD, PRO
Licht LED 12V 3000lm

Option:
GPS-GSM-Sicherheitsys.
Rad Anhänger
Werkzeug Koffer

Geräte:
1. Osmos-umkehr Wasser Filter
2. 12V, 50 Liter/min. Wasser Pumpe
3. UV-Licht Entkeimung 40m³/Std.
4. Seilwinde 12V, ca. 1200 kg last

E.mobile.3Rad.Fahrzeug für 2 Person
von Karam Lopez am 28. November 2014 - 22:06
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: Kooperation & Netzwerkbildung, Ökologie & Nachhaltigkeit, Stadt- & Regionalentwicklung, Technologie & Infrastruktur, Sonstiges, Brushless, ELF, Fahrzeug, KRM, Lenkung
Zeichenbrettvorschau von E.mobile.3Rad.Fahrzeug für 2 Person

48V Brushless Motor ab. 1,5 kW
das Original würde in USA unter der Name ELF Produziert Leider nur für 1 Person :( :( :(
Kosten ca. 1.000 € nur wie das Bild.
Solar Vorrichtung

Optional:
Batterie Module ECO, STD, PRO
Zigaretten Anschluss 12V
GPS Sicherheit Ortung System
GPS Navigation
Heizsessel 12V-150W
.........
Suche Team Arbeit für ein Prototypen aus Kunststoff, Carbon, Aluminium, Edelstahl, Holz

Änderung:
Möglichkeit 1 Das Hinter Box Teil so Weit wie Möglich Flach und Niedriger um ein Sitzplatz zu Schafen
Möglichkeit 2 das Fahrzeug Verlängern das 2 Personen Hintereinander Sitzen zu Können ca. 15-35...

vitalising future – Lichtgestalten beleben Zukunft
von Steinmayr am 28. November 2014 - 20:37
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: Alternative Wirtschaftsformen, BürgerInnenbeteiligung, Kooperation & Netzwerkbildung, Kunst, Medien & Kreativbereich, Ökologie & Nachhaltigkeit, Soziale Innovation, Stadt- & Regionalentwicklung, Wissensvermittlung & Methodik, Sonstiges, Nachaltige Entwicklung; Netzwerk; Kulturprogramm; Gemeinwohlprojekte; Innovation; Kooperation
Zeichenbrettvorschau von vitalising future – Lichtgestalten beleben Zukunft

Das soziale Unternehmen < vitalising future > ist als Netzwerk zur Entfaltung ganzheitlich konzipierter, damit nachhaltig positiv wirkender Potentiale geplant. Im Fokus stehen Initiativen, die für 'people & planet' fruchtvolle Entwicklungen initiieren und dabei Arbeit schaffen.
Von der persönlichen (Teamwork) Ebene bis zum 'co-working' via Internet vereint die Entwicklungsfaktoren Idee/ Wissen, Technik, Akteure und Investitionsbudget.
Diese verbindende Sichtweise und ihre schöpferische Kraft vermittelt gleichsam auf der emotionalen Ebene das vf-Kunst-&Kultur-Portal >Lichtgestalten beleben Zukunft<. Indem Kunstwerke und Kulturveranstaltungen "vf-...

Handwerker Luftdruck Workstation 1kW-36V-13Bar
von Karam Lopez am 28. November 2014 - 19:59
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: Alternative Wirtschaftsformen, Kooperation & Netzwerkbildung, Stadt- & Regionalentwicklung, Technologie & Infrastruktur, Sonstiges, Brushless, Druckluft, E.Mobile.Handwerker, Geräte, gps, GSM, Workstation
Zeichenbrettvorschau von Handwerker Luftdruck Workstation 1kW-36V-13Bar

Prototype: ein Liege Rad USA
36V, 1x500w bzw. 2x für 1kW, Brushless Motor
2x 5V & 12VAdapter
Batterie Module ECO, STD, PRO
Licht LED 12V 3000lm

Option:
GPS-GSM-Sicherheitsys.
Rad Anhänger
Werkzeug Koffer

Geräte:
1. Kompressor 12V-13Bar
2. Druckluft Sandstrahle
3. Druckluft-Meißel-Hammer

Suche Kooperation Finanzierung, Vermarkten Teams


Die Ideenplattform ist für deine Browserversion noch nicht geeignet.

Links zu den Browsern die wir derzeit unterstützen: