Ideenpool - Ö1 Hörsaal

  • Feedback- und Einreichphase
    Ergebnis: 252 Einreichungen
    von 01.09. bis 30.11.14

  • Community Bewertungsphase
    von 02.12. bis 15.12.14
    16125 battles von 117 Benutzer

  • Fachgruppe Entscheidungsphase
    von 16.12. bis 30.01.15

  • Umsetzungsphase
    Ergebnis: 0 concepts
    von 30.01. bis 30.06.15
    0 user contributed

    Die 13 Projekte werden an den jeweiligen Unis präsentiert und umgesetzt.
Manche Ideen sind nur für unsere Benutzer sichtbar. Tausche dich mit anderen Kreativen aus und stelle dich kreativen Aufgaben.

Registriere dich oder log dich ein um alle Ideen zu sehen.
238 Ideen gefunden
Sortieren nach
Augmented Reality, z.B. im Gesundheitsbereich
von Romana am 1. September 2014 - 0:49
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: Medizin & Gesundheit, Wissensvermittlung & Methodik, Augmented, Chirurgie, Gesundheitsbereich, Krankheit, Patienten, Patienteneinstellung, Reality, Risiken, Studenten
Zeichenbrettvorschau von Augmented Reality, z.B. im Gesundheitsbereich

Allgemein im Gesundheitsbereich, z.B. konkret in der Chirurgie, können Studenten Operationen per App mit Augmented Reality üben. Für alle Studienbereiche kann es Lern-Apps mit Augmented Reality geben.

Auch kann es für Patienten eine für sie entsprechende App geben, die einerseits Patienten informiert und andererseits ihnen auch Risiken aufzeigt, doch mit einem Mut machen endet. Die Patienteneinstellung ist bekanntlich entscheidend für den Verlauf einer Krankheit und auch teils Operation.

...

Soziale Kontakte mit in den Hörsaal
von Romana am 1. September 2014 - 2:15
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: BürgerInnenbeteiligung, Kooperation & Netzwerkbildung, Soziale Innovation, Wissensvermittlung & Methodik, Ereignisse, Hörsaal, Kontakte, LiveStreaming, NEtzwerken, Person
Zeichenbrettvorschau von Soziale Kontakte mit in den Hörsaal

Menschen haben teils Kontakte in die unterschiedlichsten Altersgruppen und Bildungsschichten.

Universitätsmitarbeiter-/innen und. Studenten könnten ihre sozialen Kontakte (Familie, Freunde, Nachbarn...) für Uniaktivitäten vor Ort einladen.

Kontakte aus sozialen Netzwerken (Facebook, Google+, Twitter, Pinterest, http://www.socialmediaplanner.de) können zusätzlich für LiveStreaming-Events eingeladen werden oder zum Schmökern in der digitalen UniBibliothek(en).

Einladungen von Kontakten aus sozialen Netzwerken für Events direkt an der Universität sollten nur von einer Person...

Universitätsforum
von jkalten am 1. September 2014 - 14:49
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: Soziale Innovation, Wissensvermittlung & Methodik, Meinungsaustausch, Universitätsforum, Wissenstransfer
Zeichenbrettvorschau von Universitätsforum

Jede Woche findet ein Universitätsforum unter einem Thema statt, z.B. "Unser Herz - der Motor des Lebens", "Informatik - die Bedeutung der Bits und Bytes", "Philosophie - mehr als nur Philosophie", etc, woran fachbezogene ProfessorInnen als ModeratorInnen teilnehmen. Jede Veranstaltung des Universitätsforums wird live aufgenommen und steht als Livestream zur Verfügung. Jeder darf Fragen einwerfen oder sich in die Diskussion einbringen. Das Universitätsforum ist öffentlich - StudentInnen, Nicht-AkademikerInnen, etc. - jeder darf mitmachen. Es ist eine Plattform des öffentlichen Wissens- und Meinungsaustausches zu einem Thema. Das aufgenommene Video vom Universitätsforum wird für die...

Live-Abstimmung im Ö1-Hörsaal
von jkalten am 10. September 2014 - 12:42
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: BürgerInnenbeteiligung, Technologie & Infrastruktur, Abstimmung, Fragen, millionenshow
Zeichenbrettvorschau von Live-Abstimmung im Ö1-Hörsaal

Im Ö1-Hörsaal sind in den einzelnen Tischpulten oder auf den Tischpulten jeweils eine eigene Schaltfläche mit Knöpfe integriert. Mit diesen Knöpfen können die Studierende mit dem Professor interagieren. Der Professor stellt z.B. in den Folien eine Multiple-Choice Frage zur Überprüfung des Lernfortschritts, zum Feedback oder zur Überprüfung der Vorkenntnisse und startet in weiterer Folge die Auswertung. Mit den Knöpfen können die Studierende auf die Frage des Vortragenden eingehen. Der Professor kann im Anschluss gemeinsam mit den Studierenden die Ergebnisse anschauen und analysieren. Eine Ergebniszusammenfassung kann auch per E-Mail, etc. weitergeleitet werden. Dadurch wird der...

Ad-Hoc Gruppenarbeiten im Hörsaal
von jkalten am 10. September 2014 - 12:43
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: BürgerInnenbeteiligung, Technologie & Infrastruktur, Gruppen, gruppenzusammenarbeit, Handy
Zeichenbrettvorschau von Ad-Hoc Gruppenarbeiten im Hörsaal

Die starren und unflexiblen Sitzreihen lassen keine Gruppenzusammenarbeit zu, dennoch kann man Gruppenarbeiten durchführen, wenn man eine spezielle mobile Applikation für Smartphones und Computer entwickeln würde. Der Professor gibt an, wie groß die Gruppen sein sollen, wie lange die Gruppenzusammenarbeit dauern soll und was die Aufgabe ist (kann vor dem Unterricht vorbereitet werden, eine ad-hoc Erstellung soll aber ohne weiters möglich sein).
Die Studierende werden während des Unterrichts vom Professor dazu aufgefordert, sich mit einem speziellen Kennwort einzuloggen. Sie erhalten per Zufall eine Gruppennummer zugewiesen und können dann via Applikation mit den anderen...

Beteiligungsmodell der Studis an Publikationen
von jkalten am 10. September 2014 - 12:44
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: Kooperation & Netzwerkbildung, Soziale Innovation, Wissensvermittlung & Methodik, Papers, publikationen, veröffentlichungen
Zeichenbrettvorschau von Beteiligungsmodell der Studis an Publikationen

Wissenschaft soll für Studierende zugänglich gemacht werden und zwar nicht nur von bereits veröffentlichten Publikationen, sondern auch von Publikationen, die sich in der Erstellungsphase oder Vorab-Reviewphase befinden. Es soll eine kollaborative Dokumentenablage bereitgestellt werden können, worin der Professor seine „To-Be“-Publikationen ablegen und Zugangstokens vergeben kann. In weiterer Folge bekommen Studierende die Möglichkeit, Kommentare abzugeben, weitere interessante oder relevante Literatur vorzuschlagen und neue Aspekte oder Fragestellungen aufzuwerfen. Im Gegenzug erhalten sie Punkte, die sie unkompliziert bei der themenrelevanten Lehrveranstaltung des Professors anrechnen...

Thementage im Radio
von InnoPetra am 13. September 2014 - 16:16
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: Wissensvermittlung & Methodik, Hörerschaft; Technik Menschen näher bringen, Radio, Thementage
Zeichenbrettvorschau von Thementage im Radio

“Science Busters” in ORF hat es vorgemacht und großen Anklang gefunden. Es sollen an speziellen Thementagen wissenschaftliche Fachinhalte entsprechend leicht + locker + kurz + knackig präsentiert werden.

Beispiele für Thementage können sein:
* We <3 Tech: wie der Mobilfunk “funktioniert”; wie Smartphones und PCs recycled werden; was Softwareentwickler machen; Innovationen über Facebook & Co.; Crowdfunding das neue Investitionsmodell; Android vs. iPhone der Kampf der Giganten; Augmented Reality; Heartbleed - helfen gängige Verschlüsselungsmechanismen?...
* Wirtschaft: Angebot und Nachfrage - wenn Märkte außer Kontrolle geraten; Wirtschaftskrise vorbei -...

Österreichische Forscher
von InnoPetra am 13. September 2014 - 16:17
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: Wissensvermittlung & Methodik, berühmte Persönlichkeiten; Wissensvermittlung, Forscher
Zeichenbrettvorschau von  Österreichische Forscher

Viel zu wenig wissen wir über die heimische Forscherlandschaft Bescheid! Dabei können wir durchaus auf eine breite Forscherbasis zurückblicken.

Wissen wir, was namhafte Forscher wie Hermann Maurer, Tesla, Wittenbauer, ... geschaffen hat? Kaum! Wo haben sie studiert, was prägte ihre Zeit? Eine Zusammenfassung ihrer Biografie wäre sicher für die Ö1-Hörerschaft interessant!

Best of Austria's Science!
von InnoPetra am 13. September 2014 - 16:19
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: Innovative Theorien (Kultur, Politik …), Wissensvermittlung & Methodik, Forschungsprojekte, wissenschaftliche Arbeiten, wissensvermittlung
Zeichenbrettvorschau von Best of Austria's Science!

Die akutellsten besten, interessantesten, gesellschaftlich nützlichsten Forschungsprojekte bzw. wissenschaftliche Arbeiten werden an die Ö1-Hörerschaft präsentiert.

Jüngst: “Das Internet ist sicher: Kryptografen der TU Graz belegen Sicherheit durch gezielte Attacke” (http://presse.tugraz.at/pressemitteilungen/2014/28.08.2014.htm); innovative Erfindungen “Luftige "Super-Batterie" - was steckt dahinter, sind diese schon am Markt? (...

Vote for next topic!
von InnoPetra am 13. September 2014 - 16:23
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: BürgerInnenbeteiligung, Auswahl, sms, Thema der Woche, voting
Zeichenbrettvorschau von Vote for next topic!

Es wird der Ö1-Hörerschaft jede Woche eine Auswahl an drei Themen präsentiert, die ihr wahrscheinlich im Radio herausbringen wollt. Via SMS / Internet Voting können die Ö1-Hörer das ihr bevorzugte Thema der Woche festlegen, und dementsprechend erhält das Top-Favoriten-Thema den Sendeplatz!

Uni-App
von jkalten am 13. September 2014 - 22:11
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: Soziale Innovation, Technologie & Infrastruktur, Wissensvermittlung & Methodik, interaktiv, Vortrag, Wikipedia
Zeichenbrettvorschau von Uni-App

Es wird eine eigene App programmiert, mit der gebündelt Uni-Vorträge von allen Mitwirkenden (Studierende, ProfessorInnen, externe ZuhörerInnen, etc.) zusammengestellt werden:

Sowohl Skripten, Mitschriften, Live-Streams, Video als auch Audioaufnahmen werden zusammengestellt und kombiniert dargestellt. D.h. z.B. in einem Absatz eines Skripts hat man einen Verweis zu dazugehörigen Audioabschnitt des Vortrags.

Alle Inhalte sind für jedermann von Anfang an jederzeit interaktiv abrufbar bzw. editierbar. Mitwirkung von allen Seiten ist gewünscht (= Uni-Wikipedia). Es soll auch eine Kommentarfunktion für eventuelle Nachfragen geben. Likes können vergeben werden, sodass beliebte...

Uni-Hörsaal als Marktforschungsinstrument
von jkalten am 13. September 2014 - 22:15
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: Soziale Innovation, Technologie & Infrastruktur, Wissensvermittlung & Methodik, Erfinder, Idee, Innovation
Zeichenbrettvorschau von Uni-Hörsaal als Marktforschungsinstrument

Eine Idee für ein Startup-Unternehmen? Eine bahnberechende Innovation in den Träumen? Aber wie sieht es in der Realität aus? Eine Auswahl an Erfinder präsentieren ihre Ideen kurz und knackig in Speed-Präsentationen und stellen sich dem abschließenden Voting im Hörsaal. Dann folgt ein Wissensaustausch VON der Wirtschaft IN die Wissenschaft/Lehre und umgekehrt. Professoren geben ihr Wissen an die Erfinder weiter. Die Erfinder/Unternehmensgründer arbeiten mit StudentInnen zusammen um das Wissen zu verwerten und in die Idee einzubeziehen.


Die Ideenplattform ist für deine Browserversion noch nicht geeignet.

Links zu den Browsern die wir derzeit unterstützen: