Ideenpool - Ö1 Hörsaal

  • Feedback- und Einreichphase
    Ergebnis: 252 Einreichungen
    von 01.09. bis 30.11.14

  • Community Bewertungsphase
    von 02.12. bis 15.12.14
    16125 battles von 117 Benutzer

  • Fachgruppe Entscheidungsphase
    von 16.12. bis 30.01.15

  • Umsetzungsphase
    Ergebnis: 0 concepts
    von 30.01. bis 30.06.15
    0 user contributed

    Die 13 Projekte werden an den jeweiligen Unis präsentiert und umgesetzt.
Manche Ideen sind nur für unsere Benutzer sichtbar. Tausche dich mit anderen Kreativen aus und stelle dich kreativen Aufgaben.

Registriere dich oder log dich ein um alle Ideen zu sehen.
238 Ideen gefunden
Sortieren nach
Elektro-U-Boot Österreich
von Karam Lopez am 28. November 2014 - 23:14
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: Alternative Wirtschaftsformen, Kooperation & Netzwerkbildung, Ökologie & Nachhaltigkeit, Technologie & Infrastruktur, Wissensvermittlung & Methodik, Sonstiges, Biologie, Finanzierung, Forschung, Kooperation, Labor, Meer, Messgeräten, Touren
Zeichenbrettvorschau von Elektro-U-Boot Österreich

Vorbild Nimo-Deutschland

Type I: Standard für Touren bis 20 m Tief für 2-6 Personen z.B am Roten Meer,.....

Type II: Professional für Forschung bis 300 m Tief inkl. Messgeräten, Sensoren, Meeres Biologie Geräte, Einrichtung, Roboter Arm usw.

Suche Team Kooperation, Finanzierung

Landwirtschaft Workstation 12V, 36V
von Karam Lopez am 28. November 2014 - 23:06
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: Kooperation & Netzwerkbildung, Stadt- & Regionalentwicklung, Technologie & Infrastruktur, Sonstiges, Bewässerung, Landwirtschaft, Ökologie, Ökonomie
Zeichenbrettvorschau von Landwirtschaft Workstation 12V, 36V

36V, 1x500w bzw. 2x für 1kW, Brushless Motor
2x 5V & 12VAdapter
Batterie Module ECO, STD, PRO
Licht LED 12V 3000lm

Option:
GPS-GSM-Sicherheitsys.
Rad Anhänger
Werkzeug Koffer

Geräte:
1. Osmos-umkehr Wasser Filter
2. 12V, 50 Liter/min. Wasser Pumpe
3. UV-Licht Entkeimung 40m³/Std.
4. Seilwinde 12V, ca. 1200 kg last

Virus C Hepatitis Medikament
von Karam Lopez am 29. November 2014 - 3:29
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: Medizin & Gesundheit, Sonstiges, Arzneimitteln, Medikamente, medizin, österreich pharmazie, Österreich-Ägypten Kooperation, Team, virus, WKO
Zeichenbrettvorschau von Virus C Hepatitis Medikament
Pilotprojekt Induktion Lade Strecke für E.Mobile
von Karam Lopez am 30. November 2014 - 17:51
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: Kooperation & Netzwerkbildung, Stadt- & Regionalentwicklung, Technologie & Infrastruktur, Sonstiges, Induktion, Kooperation, Landestraßen, pilotprojekt
Zeichenbrettvorschau von Pilotprojekt Induktion Lade Strecke für E.Mobile

Fotovoltaik anlagen mit Induktion Laden und die Möglichkeit z.B. die Landestraßen zwischen Wien-Graz mit zwei Parallel Induktion kabel zu versehen....
ein Steuerung zu basteln mit Geschwindigkeit Tempomat der Automatisch bei Fahren Laden z.B. bei 45km/Std.
Damit das Induktion in Praxis umgesetzt, man kann Theoretisch mit ein Batterie mit 20ah Leistung von Wien nach Graz fahren ,……

II. Ergänzung:
die Möglichkeit auch Haltestellen Induktion an alle Wiener Bus Strecken zu verwenden,
Staat Eigentum,..

http://de.wikipedia.org/wiki/Induktion

Vorbild...

Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragung Projekt HGÜ
von Karam Lopez am 30. November 2014 - 15:03
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: Kooperation & Netzwerkbildung, Ökologie & Nachhaltigkeit, Stadt- & Regionalentwicklung, Technologie & Infrastruktur, Wissensvermittlung & Methodik, Sonstiges, Ägypten, Außenministerium, Fotovoltaik, Gleichstrom, Hochspannungs, österreich, Parabolrinnen, Projekten, Slowenien, Sonnenkolektor, universität, WKO
Zeichenbrettvorschau von Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragung Projekt HGÜ

http://de.wikipedia.org/wiki/Hochspannungs-Gleichstrom-%C3%9Cbertragung

Staat Eigentum Projekten,.....

Österreich-Ägypten über Slowenien,...

1. Fotovoltaik anlagen
2. Parabolrinnen Sonnenkolektor anlagen Gas, Fluid, Öl System
3. Hydro Turbinen,.....
4. Windanlagen
5. Waveanlagen
6. ..............

Universität Ägypten, Österreich, Teams, Kooperation, WKO, Außenministerium, Gleichstrom,..

Kabel Produktion und Verlegung ABB Österreich, bzw.......

Tiefenheilung statt Oberflächenkosmetik
von Libica am 30. November 2014 - 13:20
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: Alternative Wirtschaftsformen, BürgerInnenbeteiligung, Kooperation & Netzwerkbildung, Soziale Innovation, Sonstiges, Aufklärung, Bildungsgebäude, Bildungsideal, Bildungsrat, Menschenbild, Oberflächenkosmetik
Zeichenbrettvorschau von Tiefenheilung statt Oberflächenkosmetik

Mit einer repressiven Ökonomie als Leit(l)disziplin, die sich ständig irgendwelchen „Sachzwängen“ ausgeliefert sieht und der alles Menschliche fremd ist, sind wir offensichtlich ganz schlecht bedient!

Es wäre daher allerhöchste Zeit, die Gesellschaft und ihr Bildungsgebäude vom derzeitigen ökonomischen Kopfstand wieder auf die Füße zu bringen, um endlich Universitäten nach dem humboldtschen Bildungsideal, zu etablieren. Wo sonst, als aus ganzheitlich verstandenen Universitäten, sollten autonome Individuen und Weltbürger hervorgehen?

Davor wird ein überparteilicher, überkonfessioneller, fächerübergreifender, und aus allen Volksschichten zusammengesetzter Bildungsrat ins...

"Newton" => "Universon"
von jkalten am 25. September 2014 - 10:10
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: Technologie & Infrastruktur, Marketing, Sendung, Universon
Zeichenbrettvorschau von "Newton" => "Universon"

Die ORF-Sendung Newton macht's vor: Kurz und knackig präsentiert diese Sendung interessante Themen am Sonntag Vorabend. Auch die universitäre und wissenschaftliche Landschaft benötigt eine solche Aufbereitung in Form einer eigenen Fernsehsendung (Vorschlag für die Namensbezeichnung: Universon"). Es gibt in Österreiche eine Menge Studiengänge, viele Institute und Fakultäten und noch viel mehr wissenschaftliche Arbeiten. Universon bereitet auf herzerfrischende Art und Weise Themen vor, z.B. "Die TU Graz und der Weltraum" zur Beantwortung der Frage: "Welchen Beitrag zur jüngsten Weltraummission hat die TU Graz geleistet?" Alle Universon-Sendungen sollen über eine professionelle eigene...

Die Ö1-Bildungscard
von jkalten am 5. November 2014 - 14:32
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: BürgerInnenbeteiligung, Wissensvermittlung & Methodik, ausprobieren, Bildungscard, Diskussionsrunden
Zeichenbrettvorschau von Die Ö1-Bildungscard

Jeder Interessierte von der Zivilgesellschaft, der Diskussionsrunden, Forumvorträge, etc. von den Universitäten und FHs als Veranstalter besucht und sich aktiv daran beteiligt, erhält Punkte auf der persönlichen Ö1-Bildungscard.

Die persönliche Ö1-Bildungscard kommt mit sehr vielen tollen und einzigartigen Vorteilen einher:
- Besuch von wissenschaftlichen Instituten mit Führungen (z.B. wer wollte nicht schon mal hineinschauen, wie ein Labor auf der Uni ausschaut und was da alles gemacht wird?, etc.)
- Exklusives Ausprobieren von neuen Technologien (z.B. Google Glasses an der Fakultät für Informatik)
- Führung durch die Bibliotheken der Unis und FHs
-...

EINE HOLISTISCHE LEBENSSICHT
von feuervogl am 27. November 2014 - 0:34
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: Alternative Wirtschaftsformen, Innovative Theorien (Kultur, Politik …), Soziale Innovation, Wissensvermittlung & Methodik, Sonstiges, Arbeitsmarktrevoluition, inovative politische Strukturen, Schulsystem
Zeichenbrettvorschau von EINE HOLISTISCHE LEBENSSICHT

HOLISTISCHE LEBENSSICHT

Die Schulsysteme in den westlichen Ländern, also auch in Österreich kranken an allen Ecken und Enden. Umfangreiche Reformbemühungen reiben sich in gegenseitigen „Steine-in-den-Weg-legen“ meist selbst auf oder werden im Politkalkül als Spielball missbraucht.
Stückwerk wohin man schaut und alles vorwiegend auf dem Rücken der Kinder. Und der Lehrer, obschon jene über die Gewerkschaft auch ordentlich im Brei mitmischen.

Die Situation ist in den berufsorientierten Schulen, den technischen Ausbildungsstätten und letztlich in den Universitäten ist der Karren gleichermaßen in den Dreck gefahren.

Bevor der Versuch zur Besserung unternommen...

Günstig Brutkasten für Krisenregionen
von Karam Lopez am 28. November 2014 - 23:08
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: Kooperation & Netzwerkbildung, Medizin & Gesundheit, Technologie & Infrastruktur, Wissensvermittlung & Methodik, Sonstiges, Baby, Kooperation, Medikamenten, medizin, Medizin Geräte, Spital, ‬ ‪Geburt‬, ‬ ‪‎Brutkasten
Zeichenbrettvorschau von Günstig Brutkasten für Krisenregionen

James Roberts, 23, graduated from Loughborough University in the summer and was awarded the International James Dyson Award this week
Normal incubators can cost £30,000 ($47,500)

Der neue aufblasbare Brutkasten "MOM" wurde von James Robert, einem Absolventen der Loughborough University in England, entwickelt. Robert hofft, dass seine Erfindung vor allem in Entwicklungsländern zum Einsatz komment. Inspiriert wurde er durch einen Dokumentarfilm über Frühgeburten in Flüchtlingslagern. ‪‎MOM‬ ‪Baby‬ ‪‎Brutkasten‬ ‪Geburt‬ ‪Medizin‬

die Idee ist genial und einfach kann man hier in Wien Herstellen für ca. 25€-30€,....

z.B.
Care-Österreiche, Rotes Kreuz,.......

Projekt: Maschendrahtzaun (5V-12V) am Roten Meer
von Karam Lopez am 30. November 2014 - 18:23
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: Kooperation & Netzwerkbildung, Technologie & Infrastruktur, Sonstiges, Biologie, Forschung, Fotovoltaik, Kooperation, Maschendrahtzaun, Riffe, universität, Wissenschaft
Zeichenbrettvorschau von Projekt: Maschendrahtzaun (5V-12V) am Roten Meer

wieder erstellen und planen künstlich Riffe am Roten Meer.
Aufbau und Wieder beleben von zerstört Riffe
Fotovoltaik, Maschendrahtzaun,.....

Vorbild Riff Nienhangen in der Ostsee Deutschland
1. 2004 https://www.youtube.com/watch?v=X6_vVksEcXM
2. 2006 https://www.youtube.com/watch?v=OZVPiRrhUr0
3. 2010 https://www.youtube.com/watch?v...

Managementsystem KM Freude&Leben
von RiederU am 30. November 2014 - 23:46
Teilnahme am Wettbewerb Ö1 Hörsaal (Öffentlich)
Schlagwort: Alternative Wirtschaftsformen, Kooperation & Netzwerkbildung, Life Sciences, Ökologie & Nachhaltigkeit, Soziale Innovation
Zeichenbrettvorschau von Managementsystem KM Freude&Leben

Das Managementsystem KM zielt auf Microunternehmen und kombiniert die 3 Dimensionen:
WIRTSCHAFT (Umsatz, Gewinn, Aufwand,..)
UMWELT (Ressourcen, Landschaft, Tiere, Gesellschaft,..)
LEBENSQUALITÄT (Freude, Freizeit,..)
mittels Strategieprozess und Kennzahlensystem (quantitative + qualitative Indikatoren).
Es wird SEIT 2005 ERFOLGREICH angewendet und kontinuierlich um Erkenntnisse aus der Gehirnforschung, Aspekte der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg und dem Züricher Ressourcen Modells erweitert. BEDÜRFNISSE und GEFÜHLE werden bei der OPTIMIERUNG der STRATEGIEN bewusst berechnet und somit sicht- und steuerbar gemacht.
Wirtschaften kann...


Die Ideenplattform ist für deine Browserversion noch nicht geeignet.

Links zu den Browsern die wir derzeit unterstützen: